Skip to main content

Kerbl 1078 USB Multikamera-Antenne 2,4 Gh

124,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 12:08
Marke
Kategorie
  • zusätzlicher Anschluss einer weiteren Kamera per Kabelverbindung möglich1078
  • mit Schnappschussfunktion
  • die umfangreiche Software bietet die Möglichkeit über eine Alarmfunktion Einzelbilder per SMS oder E-Mail zu verschicken

Was ist 2,4 GHz Funk? Die Funkfrequenz im 2,4 GHz-Bereich ist frei nutzbar (muss nicht behördlich genehmigt werden). Grundsätzlich kann man maximal 4 Kameras gleichzeitig auf verschiedenen Funkfrequenzen (2.400 MHz – 2.483 MHz) betreiben. Maximal können damit Distanzen von bis zu 100 m überbrückt werden. In diesem Fall arbeiten die Funkkameras über die angeschraubte Stabantenne mit einem Funkempfänger. Anders verhält es sich bei Fernübertragung von bis zu 1200 m, wie bei der Kerbl Stallkamera! Für diese großen Distanzen werden Richtantennen verwendet (Sende- und Empfangsantenne), die jeweils genau gegenüberliegend „Sichtkontakt“ haben müssen. Deshalb wichtig: Freie Distanz zwischen Sende- und Empfangsantenne. Da die Antennen außen liegen, werden Kamera und AVLink per Videokabel verbunden. Der AVLink, also der Verstärker im Haus, kann optimal 2 Kameras auf möglichst weit auseinanderliegenden Frequenzbereichen verarbeiten. Eine dritte Kamera kann funktionieren, hängt aber auch von bestehenden anderen Funkquellen (z. B. WLAN, Babyphone, etc.) ab. Kerbl empfiehlt deshalb den Betrieb von zwei Kameras bei Fernübertragung und bis zu vier Kameras bei direkter Übertragung ohne Nutzung der Richtantennen.


Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


124,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 12:08