Skip to main content

„Tag der offenen Stalltür“ 2018: Jetzt anmelden

Classic Pony Express "Tag der offenen Stalltür"Warendorf (fn-press). Am 6. Mai 2018 ist der nächste „Tag der offenen Stalltür“. Vereine und Betriebe, die den bundesweiten Aktionstag pro Pferd und Pferdesport nutzen wollen, um neue Mitglieder bzw. Kunden zu gewinnen, können sich ab sofort bei den Initiatoren – der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und den Landespferdesportverbänden – anmelden.

Bereits zum sechsten Mal laden Deutschlands Pferdesportvereine und Pferdebetriebe gemeinsam in ihre Ställe und Reithallen. Seit 2009 folgten über 750.000 Besucher dem Motto „Komm zum Pferd“, mit dem Deutschlands Vereine und Betriebe zum „Tag der offenen Stalltür“ lockten. Bei 75 Prozent der Veranstalter übertraf die Besucherzahl die Erwartungen. Über zwei Drittel der teilnehmenden Vereine und Pferdebetriebe gewannen neue Mitglieder, Reit- und Voltigierschüler oder Einstaller. Einzelne Reitschulen verbuchten bis zu 25 neue Reitschüler im Anschluss an den Aktionstag. Die bisherigen Aktionstage haben bewiesen, dass sie hervorragend geeignet sind, um neue Mitglieder und Kunden zu gewinnen. Ein Aktionstag, den angesichts gesellschaftlicher Entwicklungen gerade auch Vereine nutzen sollten. Nahezu alle Sportverbände sind aufgrund der demographischen Entwicklung von sinkenden Mitgliederzahlen betroffen. Gleichzeitig steigt die Zahl der Freizeitangebote, die ein Stück aus dem kleiner werdenden Kuchen haben möchte.
Ins Leben gerufen haben die FN und Landespferdesportverbände den „Tag der offenen Stalltür“ als bundesweiten Aktionstag, um zu zeigen, dass Reiten ein Sport für jedermann ist und welchen positiven Einfluss das Hobby Pferd auf die Entwicklung des Menschen nimmt. Gleichzeitig bieten die Verbände mit dem „Tag der offenen Stalltür“ den Betrieben und Vereinen eine Plattform zur Selbstdarstellung. Der Phantasie der Vereine und Betriebe sind dabei keine Grenzen gesetzt. Vielfalt ist erwünscht. Oft gehören Reit-, Fahr- und Voltigiervorführungen zum Programm. Besucher freuen sich immer, wenn sie sogar selbst in den Sattel steigen können. Alles ist möglich: von Kutschfahrten und Reiterspielen über Stallführungen sowie Schauprogramme und Rassepräsentationen bis hin zu Pferdefußball, Ponyreiten und der Präsentation unterschiedlichster Ausbildungsangebote. Dies kann allein oder in Kooperation mit anderen Vereinen und Betrieben geschehen.

Anmeldeschluss 6. März 2018

Vereine und Betriebe, die mitmachen wollen, können sich bis zum 6. März 2018 als Teilnehmer für den „Tag der offenen Stalltür 2018“ bei ihrem Landespferdesportverband oder der FN anmelden. Teilnahmeberechtigt sind Pferdesportvereine und Pferdebetriebe, die Mitglied in einem Landespferdesportverband sind. FN und Landespferdesportverbände unterstützen die Teilnehmer mit vielfältigen Leistungen wie zum Beispiel praktischen Tipps zur Organisation, einem Ideenpool zur inhaltlichen Gestaltung, Checklisten für die Organisation und Hinweisen zur Pressearbeit vor Ort sowie Musterpressetexten.

Werbepakete für Vereine und Betriebe

Jeder teilnehmende Verein und Betrieb erhält neben den Organisationshilfen auch ein Werbepaket, das er zur Bewerbung seiner Veranstaltung einsetzen kann. Die darin enthaltenen Flyer und Plakate mit dem Slogan „Komm zum Pferd“ können von Vereinen und Betrieben auch in individualisierter Form bestellt werden– die eigene Anschrift wird dann an prominenter Stelle platziert. Weiterhin bietet die FN Werbe- und Infomaterialen an, die während und auch außerhalb der Veranstaltung zur Mitglieder- und Kundengewinnung eingesetzt werden können. Die ersten 100 angemeldeten Vereine und Betriebe erhalten zudem ein kostenloses „Rundum-sorglos-Paket“ mit bedruckten Luftballons, Schleifen und Urkunden. Zudem informiert die FN auf Wunsch KiTas, Grundschulen und offene Ganztagsschulen in der Umgebung über den „Tag der offenen Stalltür“ und stellt so den direkten Kontakt zu einer wichtigen Zielgruppe herstellt. Teilnehmende Vereine und Betriebe können diese Option bei der Anmeldung mit angeben.

Positive Resonanz in den Medien

Begleitet wird der Aktionstag 2018 in den Medien und auf den Internetseiten von FN und Landespferdesportverbänden. Unter anderem werden alle teilnehmenden Betriebe und Vereine online aufgelistet. Zudem sind wieder zahlreiche Presseveröffentlichungen zu erwarten, denn allein bei der Premiere 2009 sorgte der „Tag der offenen Stalltür“ für über 1.000 Presseveröffentlichungen und mehr als 40.000 Internetmeldungen. Diese wurden teils von den Vereinen und Betrieben mit Hilfe der Mustervorlagen selbst initiiert und ließen nicht nur die Besucher zu den Pferden strömen, sondern verhalfen auch dem gesamten Thema Pferd zu einer positiven Resonanz. Deshalb: Jetzt anmelden! Anmeldeschluss ist der 6. März. Weitere Infos: Tag der offenen Stalltür PSV Hannover

 

Anmeldeformular Tag der offenen Stalltür 2018

Größe: 119.05 kb letzte Aktualisierung: 15.01.2018
Classic Pony Express wünscht viel Spaß bei diesem Event!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.